Ansicht autiomatisch aktualisieren

Aktuelle Version: 12.25 (29.09.2021)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Boss.55
Beiträge: 14
Registriert: 20. Apr 2021 15:48
Betriebssystem: Win 10 Pro 64bit
DOpus Version: 12.21
Edition: Pro

Re: Ansicht autiomatisch aktualisieren

Beitrag von Boss.55 »

Geht´s eigentlich noch ?? :evil: :evil: :evil:
Über (selbst?!) verdrehte Einstellung wundern
Wie kann ich eine Einstellung “selbst” verdrehen, deren Existenz, ihre Auswirkung und der Ort, an dem sie sich verbirgt mir völlig unbekannt sind ??
ich jedenfalls habe mich zuvor nie in diese Tiefen des Programms verirrt
Dieser Vorwurf ist ebenso absurd wie arrogant und wird von mir nicht akzeptiert!
Nebenbei ist es doch völlig sinnfrei, eine Funktion zu implementiren, die die automatische Aktualisierung der Ansicht deaktiviert, zumindest sehe ich da keinen Sinn, aber ich bin ja nur User.
im Herstellerforum finde
…..habe ich nicht behauptet, es gibt auch andere Quellen
2 Monate vorher probieren konnte
Das ist tatsächlich mein Fehler, passiert mir bestimmt kein zweites Mal. Aber wer geht schon davon aus solche Mindesstandards bei einer derart (über)teuerten Software testen zu müssen.
den CCleaner verabscheuen
Ccleaner, TuneUp und ähnliche s.g. “Tuning-Tools” versprechen sehr viel, halten nichts und können, insbesondere in den Händen ungeübter User deutlich mehr Schaden als Nutzen bringen.
Unter wirklich erfahrenen Usern ist der Einsatz solcher “Schadsoftware” geradezu verpönt, jeder User der etwas auf sich und/oder seinen Rechner häit, mich eingeschlossen, würde niemals sein System von einem solchen Tool automatisch verschlimmbessern lassen.
Schlangenöl von Norton
…subjektiv und polemisch, wird auch gerne von Leuten verwendet, die keine echten Argumente und/oder Fakten anbringen können, liest sich substanzlos wie ein Queerdenkerspruch.
Auswirkung auf die Performance "nicht marginal" sind
Man sollte schon genauer lessen, bevor man zu einem verbalen Rundumschlag ausholt, Wenn man es auf Anhieb nicht versteht, soll auch mehrfaches lessen hilfreich sein.
Auswirkungen auf die Peformance nicht einmal marginal sind
…heisst in dem Zusammenhang, für einfache Gemüter simpler formuliert
“nix Auswirkung auf Performance”
Microsoft noch mangelnde Kompetenz beim Thema Sicherheit unterstellen.
Eine Einschätzung die aus jahrzehntelangen Umgang mit Betriebssystemen von Microsoft resultiert: Und nur weil MS plötzlich sein Herz für den User entdeckt hat und natürlich aus “völlig uneigennützigen Gründen” einen kostenlosen Virenscanner spendiert, werde ich nicht eine Software über Bord werfen, die mir jahrzehntelang in den unterschiedlichsten Versionen zuverlässig und stabil gedient hat, nur weil sie ein paar €uro´s kostet..
Ich fand Geiz nie wirklich geil odererstrebenswert, auch wenn Medien und Werbung etwas anderes suggerieren. Sonst hätte ich kaum € 89 für diese “Softwareperle” hingeblättert
Viele haben auch völlig aus dem Radar verloren, dass erst seit der Version 10 Windows einen eigenen Virenscanner an Bord hat, bei allen Vorgängern musste man mit externer Software nachrüsten und wenn dieser mit ebenso heißer Nadel gestrickt ist, wie so einiges bei diesem OS, dann kennt meine Skepsis (wieder einmal) keine Grenzen.
Anyway, Du bist trotzdem willkommen
Spar dir diese gönnerhafte Arroganz, ist völlig unrelevant, den wie sagte schon Thomas Mann….
Wer von allen Leuten immer geliebt wird muß ein Trottel sein
….oder auch für einfach gestrickte Gemüter simpler formuliert
Everybodys darling is everybodys Depp
´
Da habe ich doch jetzt einen soliden Beitrag dazu geleistet, das man mich dort nicht einsortiert. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Btw, weitere Post´s werden ignoriert

bye.
Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 699
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64

Re: Ansicht autiomatisch aktualisieren

Beitrag von tbone »

Ach Boss.55, wir sind doch thematisch schon längst weiter im Text.
Sei mal nicht böse, ich bin es auch nicht. o)

MS-Virenkiller erst ab Win10.. also da muss man gucken, ich benutze seit 10 Jahren die kostenlosen Microsoft-Security-Essentials auf Win7.
Macht auch OnTheFly-Datei-Prüfungen (wenn man will), updated die Virensignaturen automatisch usw., mehr braucht es meiner Meinung nicht, meistens habe ich es nichtmal aktiv, denn der größte Virenschutz ist ja auch in der Birne. Man muss heutzutage ja nicht mehr jeden Crack oder Keygen auf dem Rechner ausprobieren oder wilde Anhänge auspacken die da per eMail ankommen (habe ich das überhaupt je getan, nein, ich denke nicht! o). Ich denke früher war man aber irgendwie etwas naiver, aber man lernt ja dazu! o)

Bislang toi-toi-toi, gut gefahren damit.
Ich hoffe das bleibt so - bei Dir auch, was immer Du benutzt! o)

Happy Weekend!
Antworten