Layouts durch Button umschalten

Aktuelle Version: 12.17 (16.09.2019)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Maui
Beiträge: 62
Registriert: 7. Mär 2019 19:37
Betriebssystem: Windows 10 Pro
Produkt: Opus 12
Version DOpus: Pro

Layouts durch Button umschalten

Beitrag von Maui » 18. Jun 2019 11:42

Hallo,
ich habe zwei Layouts erstellt. Eine für Dateiverwaltung und eine für Bildverwaltung.
Jetzt habe ich die Layouts einfach in die Menüleiste gezogen und es entstand ein Button mit dem ich das Layout aufrufen kann.
Jedesmal wenn ich diese Buttons drücke, wir ein neuer Lister mit dem entsprechenden Layout erstellt und angezeigt.

Mein Wunsch ist jedoch das ich in dem aktuellen Lister nur das Layout wechseln möchte.
Unter Funktion steht Prefs LAYOUT="Bildverwaltung".
Danke

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 571
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version
Version DOpus: Pro

Re: Layouts durch Button umschalten

Beitrag von tbone » 19. Jun 2019 17:07

Layouts beziehen sich m.M. auf die Anordnung von Listern.
Styles sind dazu da, Anordnungen innerhalb eines Listers zu ändern, vll probierst Du es mal damit! o)

Maui
Beiträge: 62
Registriert: 7. Mär 2019 19:37
Betriebssystem: Windows 10 Pro
Produkt: Opus 12
Version DOpus: Pro

Re: Layouts durch Button umschalten

Beitrag von Maui » 13. Okt 2019 17:44

Hi,
ich habe jetzt Layouts nach meinen wünschen gestaltet und finde das wirklich sehr praktisch, da ich für Foto und Bildbearbeitung ganz andere Daten, Symbol leisten und Pfade als auch Buttons mit Programmen verwende als beim Office Paket oder Musikdateien.
Beim Layout kann ich auch mehrere Symbol leisten definieren als bei Stile, zumindest habe ich es nicht anders finden können.
Beim Layout kann ich einstellen, ob alle Lister geschlossen werden wenn ich ein anderes Listerlayout öffne.
Man kann die option auch deaktivieren, dan werden jedes mal neue Lister geöffnet.

Das gleiche habe ich auch als Stile gemacht und auch vom Oberflächendesign her fast alles so hin bekommen wie beim Layout.
Beim Stile wird allerdings nur der aktuelle Lister verändert.
Ein Problem hatte ich jedoch mehre Symbol leisten zu definieren. Auch mehrere Registerkarten gingen nur im Layout.

Mir kam der Gedanke Layouts zu benutzen wenn ich einen neuen Lister benötige, ohne den aktuellen zu schließen.
Wenn ich aber den aktuellen Lister ändern möchte würde ich dann eine Stile verwenden wollen.

Das Problem mit den Layouts un der Option alle Lister zu schließen ist, wenn man gerade in einem etwas macht und dann ein Layout anwendet indem alle Lister geschlossen werden, wird der aktuelle Arbeitsablauf abgebrochen.

Daher würde ich von einem Design jeweils ein Stile und ein Layout haben wollen.

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 571
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version
Version DOpus: Pro

Re: Layouts durch Button umschalten

Beitrag von tbone » 15. Okt 2019 07:50

So richtig folgen kann ich Dir leider nicht, was definierst Du denn als "Design" (siehe Dein letzter Satz)?

Ich benutze nur ein einziges Lister-Layout, darin ist nur ein Fenster, und das öffne ich mehrere Male wenn nötig.
Ich schalte hier und dort mal eine Toolbar ein/aus, mache aus Dual einen Single oder öffne/schließe Viewer- und MetaPane je nach Bedarf.

Ich verfolge da eher den KeepItSimple-Ansatz, oder anders ausgedrückt, mein Arbeitsablauf ist so dynamisch, ich wüsste nicht wie ich das mit vordefinierten Layouts und Styles hinbiegen sollte? o) Außer beim Find, dafür öffne ich ein "extra" Find-Layout, damit die Suche und Such-Ergebnisse in einem neuen Fenster separiert sind.

Mein Gefühl ist eher so, dass man sich mit mehreren Layouts und Styles dann doch irgendwann verhaspelt oder nicht mehr weiß, wann man was davon haben und umschalten will - long story short -> ich kann Dir an dieser Ecke leider nicht mehr wirklich weiterhelfen.

Maui
Beiträge: 62
Registriert: 7. Mär 2019 19:37
Betriebssystem: Windows 10 Pro
Produkt: Opus 12
Version DOpus: Pro

Re: Layouts durch Button umschalten

Beitrag von Maui » 15. Okt 2019 14:49

Ja ich weiß, und vielleicht verhaspel ich mich hier ein wenig da Layouts und Styles fast die gleichen Möglichkeiten bieten.
Ich habe mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen und möchte DO so effizient für meine Verwaltung einrichten wie es geht.

Layout: Bildverwaltung
Für Bildverwaltung habe ich eine Ordnungsstruktur links, Dual Vertikal Lister mit Verknüpfung. Im linken werden Details angezeigt, im Rechten Miniaturansichten. Ganz Rechts Dateivorschau und Metadaten. In den Spalten sind dann neben den Namen die wichtigsten Bild Metadaten in Verwendung. Unter den Lister habe ich dann noch 4 Register in denen Fotos und Bilder enthalten sind.
Außerdem sind Spezielle Symbolleisten in denen Alle Grafik und Bildbearbeitungsprogramme per Button aufgerufen werden können
Style: Bildverwaltung
Style Leuchttisch beinhaltet eine Ordnungsstruktur mit einen Single Lister mit ist Miniaturansicht

Das Ganze habe ich auch für Dateiverwaltung erstellt, welches nur auf die Verarbeitung von Dateien im Fokus liegt.
Audio und Sound haben eben eigene Programme und Informationen die in Spalten, Symbolleisten Metadaten und Ordner dargestellt werden.

Ich arbeite mir 4 Synology DiskStationen und vielen Festplatten, da liegt nicht alles auf einer :D da hilft nur Strukturierte Dateiverwaltung.

Antworten