erweiterte Auswahl -> ein ewiges Rätsel

Aktuelle Version: 12.18 (20.11.2019)
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
Benutzeravatar
chronoc
Beiträge: 6
Registriert: 7. Aug 2015 21:05
Betriebssystem: Windows 10 Pro x64
Produkt: 12.10 (6853) x64
Version DOpus: Pro

erweiterte Auswahl -> ein ewiges Rätsel

Beitrag von chronoc » 21. Feb 2019 23:18

Ich verstehe leider die Erweiterte Auswahl nicht.

Mein Beispiel:

in zahlreichen Dateinamen eines Ordners kommt folgende Zeichenkette vor:

(J)

Beispiel: dateiname(J).kürzel

Also gebe ich als vernunftsbegabter Mensch folgendes ein:

*(J)*.*

Was so so viel bedeutet wie:

Suche und wähle alle Dateien aus, die folgende Zeichenkette enthalten. Die Sternchen dienen dabei als Strukturgeber. Das Dateikürzel ist dabei durch das letzte * als völlig egal angegeben.

----

Nun ist es aber so, dass auch die Klammern () irgendwie als Wildcard verwendet werden und somit sucht DirOpus nach ALLEM was den Buchstaben J enthält und nicht nach (J).

Wie maskiere ich die Klammern, damit sie mitgesucht werden?


Die angebliche Lösung, das Zeichen ' zu verwenden, bringt gar nichts.

Danke

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 572
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version
Version DOpus: Pro

Re: erweiterte Auswahl -> ein ewiges Rätsel

Beitrag von tbone » 22. Feb 2019 09:47

Also das mit dem '-Zeichen, das funktioniert bei mir. Nimmst Du das richtige?
Ich habe es eben mit dem ' auf der #-Taste versucht.

Ohne das ', ist die Auswahl so wie Du sie nicht haben willst, mit ', ist alles gut.

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1272
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: erweiterte Auswahl -> ein ewiges Rätsel

Beitrag von Kundal » 22. Feb 2019 09:55

Das funktioniert bei mir:

Code: Alles auswählen

*'(J')*.*
Der Apostroph ist, wie tbone sagt, das Zeichen Umschalt + #

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1272
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: erweiterte Auswahl -> ein ewiges Rätsel

Beitrag von Kundal » 22. Feb 2019 10:06

In der Online-Hilfe findest du das Thema hier: Pattern Matching Syntax

Benutzeravatar
chronoc
Beiträge: 6
Registriert: 7. Aug 2015 21:05
Betriebssystem: Windows 10 Pro x64
Produkt: 12.10 (6853) x64
Version DOpus: Pro

Re: erweiterte Auswahl -> ein ewiges Rätsel

Beitrag von chronoc » 22. Feb 2019 21:29

Erst einmal vielen Dank für die Hilfe!

Natürlich kann niemand von Euch was für die Eigenheiten von DirOpus.

Ich benutze DirOpus seit der Amigazeit und bin nach und nach immer genervter von diesem Programm.

Da wäre als Erstes, dass dieses Stück Programmierkunst immer öfter abstürzt. Vor allem mit Speicherkarten und Android-Geräten kann DirOpus offenbar immer schlechter zusammenarbeiten. Starte ich den normalen Windows-Explorer, läuft alles bestens.

Zu dem eigentlichen Problem:

Während das normale Suchmuster *name*.* nach einem bekannten Schema funktioniert, funktioniert das Maskieren von Zeichen offenbar nach einem ganz anderen Schema. Das wusste ich leider nicht. Und so habe ich es immer mit

*'(J)'*.*

versucht. MIR erschien es logisch. ANFANG der maskierten Zone und ENDE der maskierten Zone.

Aber offensichtlich muss ich jedes zu maskierende Zeichen einzeln maskieren. Also:

*'(J')*.*

Würde man nicht so viele Wildcard-Zeichen zulassen, würde das das Leben leichter machen, und man müsste weniger maskieren. Nicht jeder Benutzer kommt aus der Programmiererecke und kennt sich mit so etwas aus.

Apropos Benutzer:

Mal ein Hinweis an die Anbieter von DirOpus:
Ich benötige die Online-Hilfe recht selten, aber es ist schon bemerkenswert, dass ich eine deutsche Software eines deutschen Softwarehauses kaufe und die Hilfe allen Ernstes nur auf Englisch zur Verfügung steht. Ich bin wieder mal sehr froh, dass ICH recht experimentierfreudig bin. Das braucht es offenbar, um im Hause Haage und Partner Kunde zu sein.

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2008
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro
Kontaktdaten:

Re: erweiterte Auswahl -> ein ewiges Rätsel

Beitrag von Nobmen » 23. Feb 2019 02:18

?, sollte die versionsangabe 10.5.7 (nur bis windows 8.0 kompatibel) in deinem profil stimmen
ist das kein wunder das es probleme gibt unter windows 10 gibt.
erst ab der 11.16 ist eine offizielle unterstüzung dafür vom hersteller gp freigegeben worden!

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1272
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: erweiterte Auswahl -> ein ewiges Rätsel

Beitrag von Kundal » 23. Feb 2019 09:38

Für DOpus10 gab es mal eine ziemlich vollständige Übersetzung der Hilfe als PDF. Die können H&P-Kunden auf Anfrage per Mail hier bekommen. Die "Syntax der Musterkennung" findet man da auf Seite 351.
Die allgemein zugängliche deutsche Online-Hilfe für DOpus10 ist leider nicht ganz so vollständig und enthält z.B. nicht den kompletten Anhang mit Erklärung der Wildcards.
Für DOus11/12 gibt es keine deutsche Übersetzung der Hilfe mehr. Die Hilfedatei dürfte inzwischen über 1000 Seiten haben und wird mit jeder neuen Beta-Version erweitert. Da kommt kein Übersetzer kostendeckend hinterher.

Benutzeravatar
chronoc
Beiträge: 6
Registriert: 7. Aug 2015 21:05
Betriebssystem: Windows 10 Pro x64
Produkt: 12.10 (6853) x64
Version DOpus: Pro

Re: erweiterte Auswahl -> ein ewiges Rätsel

Beitrag von chronoc » 23. Feb 2019 19:28

Ich benutze die Version 12.10 und dennoch gibt es immer wieder diese Probleme mit Abstürzen bei Speicherkarten oder Zugriff auf angeschlossene Android-Geräte. Das ist völlig unabhängig von Speicherkartentyp oder -hersteller oder dem Android-Gerätetyp.

Benutze ich stattdessen den Windows-Explorer, funktioniert es bestens.

Die Versionsangabe im Profil ist leider falsch. Ich habe es mittlerweile geändert.
Zuletzt geändert von chronoc am 23. Feb 2019 19:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
chronoc
Beiträge: 6
Registriert: 7. Aug 2015 21:05
Betriebssystem: Windows 10 Pro x64
Produkt: 12.10 (6853) x64
Version DOpus: Pro

Re: erweiterte Auswahl -> ein ewiges Rätsel

Beitrag von chronoc » 23. Feb 2019 19:34

Ich danke Dir herzlich für die Mühe. Ich habe die DOpus-10-Anleitung gleich mal runtergeladen. :D

Hinsichtlich der Kostendeckung sage ich sehr deutlich, dass ich der Meinung bin, dass ich als deutscher Kunde einer deutschen Software eines deutschen Softwarehauses selbstverständlich auch eine deutsche Anleitung erwarte. DAS ist die oberste Priorität.

Wenn Haage und Partner der Meinung ist, expandieren zu wollen, und DOpus auch im Ausland an den Mann zu bringen, ist das das Problem von Haage und Partner und nicht das Problem des Kunden. Jetzt nur noch eine englische Anleitung anzubieten, ist reichlich ignorant in meinen Augen.
Zuletzt geändert von Nobmen am 25. Feb 2019 11:45, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: zitat mit downloadmöglichkeit entfernt da die antwort vom ersteller nachträglich geändert wurde.

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1272
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: erweiterte Auswahl -> ein ewiges Rätsel

Beitrag von Kundal » 23. Feb 2019 19:58

DOpus ist keine deutsche Software. Der Sitz von GPSoft ist in Australien. Haage Partner ist nur der deutsche Vertriebspartner, der auch die deutsche Übersetzung der Software übernimmt.

Benutzeravatar
chronoc
Beiträge: 6
Registriert: 7. Aug 2015 21:05
Betriebssystem: Windows 10 Pro x64
Produkt: 12.10 (6853) x64
Version DOpus: Pro

Re: erweiterte Auswahl -> ein ewiges Rätsel

Beitrag von chronoc » 23. Feb 2019 20:03

OK, das wusste ich tatsächlich nicht. Ich habe seit den 90er Jahren stets und ständig Haage und Partner als Ansprechpartner gehabt. Gut, dann nehme ich den Teil mit der "deutschen Software" zurück.

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1272
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: erweiterte Auswahl -> ein ewiges Rätsel

Beitrag von Kundal » 23. Feb 2019 20:16

Microsoft macht es Third-Party-Softwareentwicklern oft nicht leicht, so gut zu funktionieren wie der Explorer, da viele Quellen nicht offengelegt werden. Probleme beim Verbinden von Smartphones haben oft mit dem Verbindungsprotokoll MTP (Media Transfer Protocol) zu tun. Da bin ich leider kein Experte. Wenn du deine Probleme hier in einem separaten Thread schilderst hast du gute Chancen, dem Problem auf die Spur zu kommen. Ich weiß, dass es zumindest im englischen Forum (wo du direkt von den Programmierern zeitnah Antworten bekommst) ein häufiger diskutiertes Thema war.

Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1272
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
Produkt: DOpus 12 x64 - Letzte Betaversion
Version DOpus: Pro

Re: erweiterte Auswahl -> ein ewiges Rätsel

Beitrag von Kundal » 23. Feb 2019 20:28

Für das MTP-Protokoll gibt es eine Einstellung unter Einstellungen=>Voreinstellungen=>Verschiedenes=>Erweitert->Fehlersuche->mtp_enable. Die kannst du testweise mal auf Falsch stellen. Dann werden mehr Funktionen an die Windows-Shell delegiert,was mit vielen Smartphones besser funktionieren soll.

Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2008
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
Produkt: DOpus 12.x + Betas
Version DOpus: Pro
Kontaktdaten:

Re: erweiterte Auswahl -> ein ewiges Rätsel

Beitrag von Nobmen » 24. Feb 2019 01:31

auch die 12.10 ist nicht die aktuelle. (sind bei 12.12)
bis dahin wurden einige änderungen für mtp gemacht!

Antworten