Indexspalte automatisch einblenden

Aktuelle Version: 12.20 (30.03.2020), ein Hinweis zu Windows XP erfolgte in "Bitte bei Anfragen beachten"
Alles zum Thema Directory Opus
Antworten
josinoro
Beiträge: 167
Registriert: 4. Aug 2013 19:58

Indexspalte automatisch einblenden

Beitrag von josinoro »

Hallo Listlinge,

durch drücken der Taste # wird in den Standardeinstellungen die Möglichkeit einer Bereichsauswahl dargeboten. Das funktioniert aber nur, wenn die Spalte Index auch eingeblendet ist.

Besteht denn die Möglichkeit, dass mit Auswahl der Taste # auch die Spalte Index eingeblendet wird, sofern dies nicht der Fall sein sollte?

Mit freundlichen Grüßen

josinoro

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 611
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version

Re: Indexspalte automatisch einblenden

Beitrag von tbone »

Ja, Du müsstest dafür aber wahrscheinlich einen eigenen Hotkey anlegen und den für "#" deaktivieren.

In den Range-Mode kommst Du mit diesem Befehl "CLI QUICKRANGE".
Die Spalte einblenden geht mit "Set COLUMNSADD=Index".

josinoro
Beiträge: 167
Registriert: 4. Aug 2013 19:58

Re: Indexspalte automatisch einblenden

Beitrag von josinoro »

Hallo tbone,

wie immer ist auf diese Liste und dich Verlass. Danke für die Antwort. Ich werde mir Gedanken machen, wie ich das am Besten verwerten kann. Es ist schon erstaunlich, zu erkennen, wieviel ich über DirectoryOpus immer noch nicht weiss.

Liebe Grüße

josinoro

Benutzeravatar
tbone
Berater
Beiträge: 611
Registriert: 22. Nov 2014 21:16
Betriebssystem: 7*64
Produkt: aktuelle Beta-Version

Re: Indexspalte automatisch einblenden

Beitrag von tbone »

Ich weiß sowas auch nicht wirklich aus dem Kopf, bitte keine falschen Schlüsse ziehen! o)
Wie man die "Range-Bar" und andere "Bars" öffnet, habe ich neulich nur zufällig in der Doku gelesen, sonst hätte ich wohl gemeint "geht nicht!". o)

Antworten