Umbenennen Zeitstempel

Forum zur Erstellung von Anwendungen der erweiterten Scripting-Funktion
Info: Diese Schalter und Script-Anwendungen funktionieren erst ab der Version 11
Antworten
tatchdaun
Beiträge: 37
Registriert: 26. Mai 2010 19:14
Betriebssystem: macOS Catalina/10.15/Win 10 Pro/Vers. 20H2/über parallels 16 pro/ Synol DS214+
Edition: Pro

Umbenennen Zeitstempel

Beitrag von tatchdaun »

Bildschirmfoto 2021-02-19 um 10.32.50.png
Hallo zusammen,
ich habe ein kleine Skript Herausforderung:

Im Forum habe ich einiges gefunden - aber noch nicht das was ich brauche - ich stehe ziemlich auf dem Schlauch..

Ich möchte eigentlch "nur" Bilder nach Aufnahmedatum und wenn nicht vorhanden Erstellungsdatum umbenennen.

Wenn ein Aufnahmedatum vorhanden ist - soll
dass Format aber nicht wie im Screenshot

31.12.2007 14:38 sein sondern die Datei 2007-12-31-14-38.jpg genannt werden.

a) lässt sich das überhaupt umsetzen?
b) wie kann ich das lösen wenn Bilder den exakt gleichen Zeitstempel haben?

c) wenn KEIN Aufnahmedatum vorhanden ist - kann DO dann auf das Erstellungsdatum zurückgreifen?
hier dann die gleiche Problematik wie im Beispiel hier sind mehrere Dateien mit dem Datumsstempel 23.12.2002

Bei den Skripten die ich hier sonst im Formum gesehen habe, bin ich etwas überfordert....
Danke schonmal für Feedback.
Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2023
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
DOpus Version: 12.xx + Betas
Edition: Pro
Kontaktdaten:

Re: Umbenennen Zeitstempel

Beitrag von Nobmen »

a+b+c
dafür braucht man kein script, es langt der umbenennen befehl

Beispiele:
1.jpg
2.jpg
3.jpg
Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1308
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
DOpus Version: 12.xx + Betas
Edition: Pro

Re: Umbenennen Zeitstempel

Beitrag von Kundal »

Dieser Button benennt die Dateien sekundengenau nach dem Muster "Name 2021-02-19-12-16-42", wodurch identische Namen weitgehend verhindert werden. Sollte das doch vorkommen wird wie üblich am Ende eine Nummer in Klammern angehängt.

Button Skriptfunktion, Skripttyp VBScript:

Code: Alles auswählen

Function Onclick(Byref ClickData)
       for each file in ClickData.func.sourcetab.selected
             If (not IsEmpty (file.metadata.image.datetaken)) then
       			DOpus.create.command.RunCommand("Rename FILEINFO AUTORENAME CASE=extlower PATTERN=""*.*"" TO=""* {shootingtime|D#yyyy-MM-dd}-{shootingtime|T#HH-mm-ss}.*""")
             else
       			DOpus.create.command.RunCommand("Rename FILEINFO AUTORENAME CASE=extlower PATTERN=""*.*"" TO=""* {createddate|D#yyyy-MM-dd}-{createdtime|T#HH-mm-ss}.*""")
	     	end if
       next
End Function
tatchdaun
Beiträge: 37
Registriert: 26. Mai 2010 19:14
Betriebssystem: macOS Catalina/10.15/Win 10 Pro/Vers. 20H2/über parallels 16 pro/ Synol DS214+
Edition: Pro

Re: Umbenennen Zeitstempel

Beitrag von tatchdaun »

Wow!
Klasse, vielen Dank Nobmen und Kundal für Eure Mühe!

Zwei Wege mit dem gleichen Ergebnis - klasse!

at Kundal: was muss ich denn am Skript ändern, wenn ich NUR den Zeitstempel da stehen haben möchte?
Der Originalname der Datei kann weg - das sind sowieso nur uninteressante infos...
Danke schonmal
Benutzeravatar
Kundal
Moderator
Beiträge: 1308
Registriert: 20. Apr 2010 21:26
Betriebssystem: Win7 & Win 10 Pro 64 bit
DOpus Version: 12.xx + Betas
Edition: Pro

Re: Umbenennen Zeitstempel

Beitrag von Kundal »

Code: Alles auswählen

Function Onclick(Byref ClickData)
       for each file in ClickData.func.sourcetab.selected
             If (not IsEmpty (file.metadata.image.datetaken)) then
       			DOpus.create.command.RunCommand("Rename FILEINFO AUTORENAME CASE=extlower PATTERN=""*.*"" TO=""{shootingtime|D#yyyy-MM-dd}-{shootingtime|T#HH-mm-ss}.{ext}""")
             else
       			DOpus.create.command.RunCommand("Rename FILEINFO AUTORENAME CASE=extlower PATTERN=""*.*"" TO=""{createddate|D#yyyy-MM-dd}-{createdtime|T#HH-mm-ss}.{ext}""")
	     	end if
       next
End Function
tatchdaun
Beiträge: 37
Registriert: 26. Mai 2010 19:14
Betriebssystem: macOS Catalina/10.15/Win 10 Pro/Vers. 20H2/über parallels 16 pro/ Synol DS214+
Edition: Pro

Re: Umbenennen Zeitstempel

Beitrag von tatchdaun »

Oha 7:34 am Samstagmorgen!
Vielen Dank für die Lösung - da wäre ich nie draufgekommen... ich habe in der vorherigen Formel ein bisschen umgebaut - das hat aber nicht zum gewünschten Ergebnis geführt.

Ich habs gerade mal ausprobiert.... SEHR GEIL!
'Vielen Dank!
tatchdaun
Beiträge: 37
Registriert: 26. Mai 2010 19:14
Betriebssystem: macOS Catalina/10.15/Win 10 Pro/Vers. 20H2/über parallels 16 pro/ Synol DS214+
Edition: Pro

Re: Umbenennen Zeitstempel

Beitrag von tatchdaun »

Hach, das scheint ja doch nicht so einfach zu sein:
habe jetzt noch andere Dateien durchlaufen lassen....und festgestellt,
dass obwohl Aufnahmedatum vorhanden ist - die Datei auf das Geändertdatum umgeschrieben wird...

Hast Du da noch eine Idee woran das liegen könnte?
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2021-02-20 um 17.46.28.png
tatchdaun
Beiträge: 37
Registriert: 26. Mai 2010 19:14
Betriebssystem: macOS Catalina/10.15/Win 10 Pro/Vers. 20H2/über parallels 16 pro/ Synol DS214+
Edition: Pro

Re: Umbenennen Zeitstempel

Beitrag von tatchdaun »

Ich glaube ich habe den Fehler gefunden - Ich habe scheinbar die Spalte "Aufnahmedatum" bei einigen Abfragen nicht aktiviert - bzw. anzeigen lassen..
scheinbar muss DO hier wirklich die Daten erstmal aus der Datei auslesen bevor die Abfrage verwendet werden kann..

Zumindest ist bei mir deutlich zu erkennen, dass die Zahlen in der Spalte Aufnahmedatum sich erst in der Anzeige langsam aufbauen...


Echt heftig - bei ca 3.000 Datensätzen braucht es etwa 2-3 Minuten bis die Aufnahmedaten alle angezeigt werden...
lässt sich sowas irgendwie beschleunigen?
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2021-02-20 um 17.58.04.png
Benutzeravatar
Nobmen
Boardbetreuer
Beiträge: 2023
Registriert: 26. Jun 2004 08:48
Betriebssystem: Win 10 Home/Pro 32/64bit
DOpus Version: 12.xx + Betas
Edition: Pro
Kontaktdaten:

Re: Umbenennen Zeitstempel

Beitrag von Nobmen »

intern oder extern laufwerk?
mein test mit über 120.000 dateien
intern = 6 sec. :mrgreen:
nas = 28 sec

langsamkeit könnte an parallels liegen!
tatchdaun
Beiträge: 37
Registriert: 26. Mai 2010 19:14
Betriebssystem: macOS Catalina/10.15/Win 10 Pro/Vers. 20H2/über parallels 16 pro/ Synol DS214+
Edition: Pro

Re: Umbenennen Zeitstempel

Beitrag von tatchdaun »

Danke für Feedback! Ach Krass! Es liegt tatsächlich am NAS - das ist zu langsam ...ich muss mal schauen was ich da in Zukunft mache - das Ding eignet sich dann wirklich nur als "Datentank"
Antworten